Pfefferminzmuseum  Eichenau

20.12.2016

Pfefferminze ausverkauft

Frische Minze erst wieder im September 2017

11.07.2016

Auch am 17. Juli geschlossen

Der Austausch der Fenster im Rahmen einer energetischen Sanierung dauert nun doch länger als...

01.07.2016

Große Hilfe für die Pfefferminzler

Spenden tragen zur Finanzierung der neuen Teehalle bei.

Willkommen im Pfefferminzmuseum Eichenau

Das Pfefferminzmuseum in Eichenau informiert über Anbau, Ernte und Trocknung der Mentha piperita L, über ihre Heilkraft und über die Geschichte der Minze in der Gemeinde Eichenau sowie über andere früher im Ort angebaute Heil- und Gewürzkräuter.

Auf dieser Seite finden Sie neben Informationen aus dem Museum auch die Ortschronik der Gemeinde Eichenau. Sie können sich auch Tipps für den Anbau im eigenen Garten holen.

Heute vor 90 Jahren

Katholikenzählung (18.01.1927).

Mehr erfahren

Mojito

Nicht zuletzt Ernest Hemingway schätzte diesen erfrischend minzigen Cocktail: Hier finden Sie ein einfaches Rezept.

Mehr erfahren

Besucherinfos

Das Museum hat jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Hier finden Sie alle weiteren Informationen für Ihren Besuch.

Mehr erfahren